Urlaub mit Begleitung und Entlastung

 für Menschen mit Handicap,

für pflegebedürftige und deren Familien

 

Betreunngs- und Pflegeverein 2013 eV.

Zu unserem Team an Bord gehört immer


eine Fachkraft


und


zwei bis vier Betreuungskräfte


Die in der Betreuung  eingesetzten „Betreuungskräfte" sog. ehrenamtliche

 

Betreuerinnen/Helferinnen und Helfer müssen die Kriterien der Richtlinien des SGB XI zur

 

Qualifikation und den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften erfüllen. Die ehren-

 

amtlichen Betreuungskräfte müssen demnach eine Qualifizierungsmaßnahme mit mind. 20

 

Unterrichtsstunden vorweisen. Eine pflegefachliche Ausbildung ist nicht erforderlich.  Neben den

 

formalen Kriterien sind folgende Kriterien besonders wichtig:

 

- eine positive Haltung gegenüber den zu betreuenden Menschen

- soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten

- Beobachtungsgabe und Wahrnehmungsfähigkeit

- die Bereitschaft zur nonverbalen Kommunikation

- Gelassenheit im Umgang mit verhaltensbedingten Besonderheiten

- Psychische Stabilität und Fähigkeit zur Reflexion des eigenen Handelns,

- Fähigkeit sich abzugrenzen

- Fähigkeit zur würdevollen Betreuung und Anleitung von Bewohnern 

- Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität